Donnerstag, 12. November 2015

Windbeuteldessert








Zutaten für 6 Personen

1 kg Sahnequark, 1- 2 Packungen Miniwindbeutel, 1 Dose gezuckerte Milch, 500 g gefrorene Beeren oder Obst nach Wunsch

Die Beeren in eine flache Glasschüssel geben. Den Quark mit der gezuckerten Milch vermischen und cremig rühren. Dann kommen die Windbeutel und die Quarkmasse über die Beeren. Im Kühlschrank einige Std. ruhen lassen. Vor dem Servieren mit Kakao bestäuben. Sehr lecker und schnell zubereitet.

Einen Teil Quark kann man gegen Mascarpone tauschen.


Gezuckerte Milch könnt ihr von Milchmädchen oder die günstige Version in russischen Läden kaufen. Oder selber machen.
Dann einfach eine beliebige Menge Zucker mit der gleichen Menge Milch einköcheln lassen, bis eine dicke, Sirup ähnliche Masse entsteht. Das dauert je nach Menge ca. 20 Minuten.




 
 
 
 



 Die schlanke Version für dieses cremig, leckere Dessert findet ihr hier in meinem Abnehmblog klick hier

Kommentare: